Home / Wippe Baby

Wippe Baby

Wippen für Babys sind in vielen deutschen Haushalten ein gefragtes Utensil. Eltern investieren immer wieder in Wippen, denn Babys haben immer jede Menge Spaß damit. Kennen Sie es auch?! Sie kommen nach einem gestressten Arbeitstag nach Hause und Ihr Baby ist die ganze Zeit nur am schreien. Ihr Mann versucht alles mögliche um Ihr Baby zu beruhigen. Er füttert es, er macht Musik und versucht es durch faxen zum lachen zu bringen. Doch alle diese Methoden klappen in manchen fällen und sind nicht immer eine Lösung. Viele Eltern sind in solchen Situationen am verzweifeln und wissen nicht wirklich was Sie machen sollen oder was sie gar falsch gemacht haben. Wir empfehlen Ihnen daher Ihr Baby schon vorher zu beschäftigen und es schon vorher versuchen zu beruhigen. Damit es nicht auf einmal anfängt zu schreien. Wippe BabyWenn es dann doch schreien sollte, dann können Sie immer noch auf eine Wippe Baby zurückgreifen. Mit einer Wippe Baby werden Sie jede Menge Zeit und jede Menge Stress sparen, denn Ihr Baby wird besonders entspannt sein. Wenn Ihr Baby dann das nächste mal schreit, dann reagieren Sie ganz entspannt, denn Sie wissen ganz genau, dass Sie Ihr Baby nur in die Wippe Baby setzen müssen und schon wird es ganz entspannt. Denn durch die Wipp-Bewegungen entsteht bei Ihrem Baby ein beruhigendes Gefühl, was dazu führt, dass Ihr Baby auch in schwierigen Situationen einfach einschläft. Wenn Sie in eine Wippe Baby für Ihr Kind investieren wollen, dann werden Sie im folgenden Abschnitt lesen, worauf Sie beim Kauf einer Wippe für Babys achten sollten.

Jetzt zu den Bestsellern der Babyschaukeln!

Wippe Baby – Worauf Sie beim Kauf achten sollten!

Babys lieben es zu Wippen, deswegen sollten Sie definitiv in eine Babywippe investieren. Der Vorteil ist, dass Sie die Wippe Baby auch aufstellen können und nicht lokal anbauen müssen. Die meisten Hersteller stellen Ihre Wippen immer noch aus Plastik her. Plastik ist nicht gut für die Umwelt und hat auch einige Nachteile. Es hat einen unangenehmen Geruch, der leicht chemisch ist. Dieser Geruch entsteht durch die Weichmacher, die in dem Plastik enthalten sind. Laut unseren ausführlichen Tests konnten wir den höchsten Anteil in den günstigen Wippen vorfinden. Da durch den Weichmacher das Produkt günstiger in der Herstellung ist. Bei den teueren Herstellern werden Sie also keinen unangenehmen Geruch vorfinden oder zumindest einen kleinen kaum störenden. Wer dennoch Geld sparen möchte, der sollte um den Geruch einiger Maßen los zu werden, täglich die Wippe Baby für ein paar Stunden lüften und nach einer Woche ist dieser Geruch einiger Maßen verschwunden. Ein weiterer Nachteil bei Plastik ist ganz klar die Stabilität. Denn bei den günstigen Modellen der Wippe Baby aus Plastik ist uns aufgefallen, dass am Anfang meist ein kleiner Riss entsteht wenn zu viel Belastung auf der Wippe Baby herrschte und auf einmal gibt es einen kompletten Bruch. Bei den hochpreisigeren Wippen ist es jedoch eher so, dass erst bei hoher Belastung ein kompletter Bruch zustande kommt. So kann Ihr Baby noch mehr herum toben als bei der günstigeren Variante.

Eine weitere Variante ist das Aluminium Modell. Eine Wippe Baby aus Aluminium oder aus Metall ist deutlich stabiler, als Plastik. In unseren Tests wurde dies auch bewiesen. Die meisten Aluminium Wippen halten deutlich mehr aus, als der Hersteller vorgibt. Der Nachteil ist jedoch, dass Aluminium einen unangenehmen Eigen-Geruch entwickeln kann. Dieser Eigen-Geruch entsteht meistens bei Raumtemperatur und ist nur Schwer loszuwerden. Wer jedoch kein störenden Faktor daran findet, der sollte definitiv in eine Wippe Baby aus Aluminium investieren, denn diese sind sehr stabil. Unsere definitive Empfehlung geben wir jedoch an die Holzwippe ab, denn diese ist sehr stabil und hält besonders viel aus. Holz wächst in der Natur und deswegen hat diese Wippe auch einen sehr natürlich Geruch, der besonders geeignet ist um besser einzuschlafen. Zudem ist Holz ein sehr robustes Material, was auch noch sehr klassisch aussieht. Oftmals heißt es auch, dass Holz ein zeitloses Design ist, denn man findet es schon seit Jahrzehnten im Bau der Menschheit vor.

Short Info: Sie sollten in eine Wippe Baby investieren die aus Holz besteht, da diese sehr Robust sind und einen angenehmen Geruch haben. Wer trotzdem Geld sparen will, der kann gegebenenfalls auch in ein Modell aus Plastik investieren.

Funktionen & Features – Wippe Baby

Die verschiedenen Funktionen und Features werden höchstwahrscheinlich ausschlaggebend für Ihre Kaufentscheidung sein. Damit Sie die richtige Wippe Baby für Sie und Ihr Kind finden, haben wir eine Checkliste für Sie angefertigt. In dieser Checkliste können Sie die für Sie wichtigsten Punkte heraus suchen und beim Kauf anwenden. So finden Sie definitiv die perfekte Wippe Baby.

  • Plastik (mit wenig Weichmachern)
  • Aluminium
  • Holz
  • Metall
  • 3-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Ab 0 Jahren
  • Bis zu 18 Kilogramm Körpergewicht
  • abnehmbarer Bezug
  • Waschbarer Bezug
  • Trockner geeigneter Bezug
  • Gemütlich
  • Bequem

Mit dieser Checkliste werden Sie definitiv die gemütlichste Wippe Baby finden. Sie können mit der Checkliste zum Beispiel ein teueres Plastik Modell einer Wippe wählen mit 3-Punkt-Sicherheitsgurt und mit Trockner geeigneten und Waschbaren Textilien. Das wichtigste bei der Auswahl der Wippe ist auf jeden Fall das die Sicherheit stimmt. Denn Sicherheit ist gerade bei Babys das A und O. Sie sollten also darauf achten das ein 3-Punkt-Sicherheitsgurt und höher vorhanden ist.

Preis – Wippe Baby

Der Preis einer Wippe Baby variiert von Hersteller zu Hersteller. Was wir aber klar und deutlich feststellen konnten ist, dass die Wippen für Babys aus Holz zwar entspannter sind und viel Luxus im Vergleich zu anderen Modellen bieten. Jedoch auch deutlich teurer als die Modelle in Plastik. Wenn Sie in eine Wippe Baby aus Plastik investieren, dann werden Sie nicht viel Luxus für Ihr Baby bekommen und Sie können auch nicht viel erwarten. Allerdings bei den teueren Modellen mit dem Material Plastik, wird jede Menge geboten und in unseren Augen genug für Ihr Baby.

Fazit – Wippe Baby

Sie sollten in eine Wippe Baby investieren, wenn Sie Zeit und Stress sparen wollen. Der Vorteil ist klar und deutlich, denn Sie können eine Wippe auch immer praktisch mitnehmen und zusammen klappen. Sie sind also sehr flexibel und trotzdem können Sie Ihr Baby in wenigen Sekunden beruhigen. Denn durch die entspannten Wipp Bewegungen entspannt sich Ihr Baby ganz schnell. Wir empfehlen Ihnen daher den Kauf einer Wippe aus Plastik, denn hier haben Sie jede Menge coole Features und sparen dennoch viel Geld.

Jetzt zu den Bestsellern der Babyschaukeln!